G.G.

Lisa und der Maler, der mich sehr be- und gerührt hat. Kein Liebesfilm, nein ein Film über die Liebe, die Grenzen aufweicht, überwindet, neue Möglichkeiten schafft, stark macht, tief verborgene Wünsche lebendig werden lässt. Gelebte Liebe, die glücklich macht. Großartig wie es Regisseur Thomas Busse, auch Hauptdarsteller in der Rolle des Malers Philipp Marton, Hauptdarstellerin Julia Domenica (Lisa) und allen anderen tollen Schauspielern gelungen ist, spannend, einfühlsam , emotional und in wunderschönen Bildern die Geschichte von Lisa und dem Maler hautnah erleben zu lassen. Lisa und der Maler ist ein Film, der in meinem Gedächtnis bleibt. Das ist die höchste Auszeichnung, die ein Film bei mir bekommen kann, da ich mich an die meisten Filme zur Belustigung meines Umfeldes bereits nach kürzester Zeit nicht mehr richtig erinnern kann.

G. G.

Lisa und der Maler
5
2019-02-16T13:44:53+00:00

G. G.

Lisa und der Maler, der mich sehr be- und gerührt hat. Kein Liebesfilm, nein ein Film über die Liebe, die Grenzen aufweicht, überwindet, neue Möglichkeiten schafft, stark macht, tief verborgene Wünsche lebendig werden lässt. Gelebte Liebe, die glücklich macht. Großartig wie es Regisseur Thomas Busse, auch Hauptdarsteller in der Rolle des Malers Philipp Marton, Hauptdarstellerin Julia Domenica (Lisa) und allen anderen tollen Schauspielern gelungen ist, spannend, einfühlsam , emotional und in wunderschönen Bildern die Geschichte von Lisa und dem Maler hautnah erleben zu lassen. Lisa und der Maler ist ein Film, der in meinem Gedächtnis bleibt. Das ist die höchste Auszeichnung, die ein Film bei mir bekommen kann, da ich mich an die meisten Filme zur Belustigung meines Umfeldes bereits nach kürzester Zeit nicht mehr richtig erinnern kann.